Mitgliederversammlung

Am 25. März 2017 fand eine Mitgliederversammlung in der Synagoge statt. Der Vorstand berichtete über die abgeschlossene Sanierung der Synagoge und über den Baufortschritt im Servicehaus Malchiner Straße 34, informierte aber auch über Vorhaben in diesem und in den kommenden Jahren, so über die festliche Eröffnung des Komplexes Synagoge/Servicehaus am 15. Juli und seine weitere Nutzung, aber auch über Projekte, die der Verein z.T. in Zusammenarbeit mit der Reuterstädter Gesamtschule, dem Fritz-Reuter-Literaturmuseum und dem Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern umsetzen wird.

Zugleich wurde der Bericht der der Kassenprüfer über das Haushaltsjahr einstimmig bestätigt und dem Vorstand Entlastung erteilt.

Danach wurden Vorstand und Kassenprüfer für die nächsten zwei Jahre neu gewählt:

Wahl des                                                                         Wahl der Kassenprüfer:

Vorstandes:        Vorsitzender                Klaus Salewski                                        Gaby von Malottki

Stellvertreterin        Dr. Dorothee Freudenberg                                Thomas Kraneis

                Schriftführer                Prof. Dr. Marc-Oliver Rieger

                Schatzmeisterin        Dr. Annegret Stein

der neue Vorstand 03.25. Mitgliederversammlung 4.jpg

zum aktuellen Baugeschehen

Die Bauarbeiten konzentrieren sich nach der praktisch fertiggestellten Synagoge auf das Servicegebäude Malchiner Straße 34 und den Innenhof zur Synagoge.

vor Baubeginn:

04.04. Malchiner Str. 34 Straßenseite.jpg  04.04. Hofseite Malchiner Str. 34 b.jpg  10.25. 3.jpg   

  Malchiner Str. 34 Vorderansicht                 Malchiner Str. 34 Hofseite                            Innenhof vor den Bauarbeiten   

19.10.: Schüler der Reuterstädter Gesamtschule schaffen in der Malchiner Straße 34 Baufreiheit

10.19. Schülereinsatz M34 k.jpg10.19. Schülereinsatz M34 l.jpg10.19. Schülereinsatz M34 c.jpg10.19. Schülereinsatz M34 b.jpg 

26.10: Beginn der Bauarbeiten (Ein Durchbruch zur Hofseite muss geschaffen werden, um Technik einsetzen zu können.)

10.26. M34 b.jpg10.26. M34 d.jpg10.26. M34 a.jpg

27.10.:

11.01. M 34 1.jpg11.01. M 34 5.jpg11.01. M 34 3.jpg

3.11.:

11.03. b.jpg11.03. f.jpg11.04. Innenhofarbeiten 3.jpg

11.11.

11.11. M34 jpg.jpg11.11. Vorstand M34 1.jpg11.11. Vorstand M34 3.jpg

16.11.:

11.16. Innenhof 1.jpg11.16. Innenhof 4.jpg11.16. Innenhof 3.jpg

22.11.

11.22. Innenhof 2.jpg11.22. Innenhof 3.jpg11.22. Innenhof 5.jpg

26.11.

 11.26. Innenhof 3.jpg 11.26. Innenhof 2.jpg

8.12.

Die Mauer zum Nachbargrundstück wurde abgetragen, somit ist der Blick vom Gebäude Malchiner Straße 34 zur Synagoge freigegeben.

04.04. Hofseite zur Synagoge a.jpg  12.08. Innenhof 1.jpg

Umbau des Hauses Malchiner Straße 34 (= Servicegebäude)

Erdgeschoss vor Beginn des Umbaus 02.11. Malchiner Str. 34 unterer Raum.jpg

16.01.2017

01.16. M34 a.jpg 01.16. M34 c.jpg 

02.02.

           Hofseite 02.02. M34 2.jpg 02.02. M34 5.jpgVorstandssitzung

23.03.

03.22. M34 3.jpg  03.22. M34 1.jpg

Einbau der neuen Fenster (Straßenseite)

03.22. M34 2.jpg

Einbau neuer Fenster Hofseite