I/2015

NEWSLETTER

Steinbeis-BI

BSC für eine Kommune

Die Ausgangslage:

Eine Kommune mit über 20.000 Einwohner möchte die Arbeit von Gemeinderat und Verwaltung mit einem professionellen Managementwerkzeug unterstützen, um Effektivität und Effizienz zu verbessern.

Das Steinbeis SU 594, Balanced Scorecard & Benchmarkinstitute, schlägt die Einführung einer Balanced Scorecard Familie vor und erhält dazu den Auftrag.

Die Steinbeis-Lösung:

Die Balanced Scorecard ist eine Managementmethode für das strategische Prozessmanagement und dessen Umsetzung in das operative Tagesgeschäft. Es soll das Führungsteam von Unternehmen und Organisationen in ihren Aufgaben so unterstützen, dass Effizienz und Effekittität der Arbeit spürbar steigen.

Im vorliegenden Auftrag wurde zunächst eine BSC für den Gemeinderat mit den Perspektiven “Aufgabenerfüllung“, “Bürgerorientierung”, “Mitar-

beiterorientierung” und “ Wirtschaftlichkeit” und insgesamt 15 Zielen für die nächten Jahre festgelegt.

Auf der operativen Ebene wurde diese BSC mit den entsprechenden Haushaltstiteln für die Umsetzung verknüpft. Damit wird auch die haushalterische Um-

setzung mit jeweils einer BSC gesteuert, die neben den Finanzkennzahlen eben auch die Leistungs-

treiber beinhaltet, damit Effektivität und Effizienz der Verwaltung teamorientiert gesteigert werden und Abweichungen von den vorgegebenen Zielen so rechtzeitig erkannt werden, dass notwendige Korrekturen kein Problem mehr sind.

--------

wilhelm.peters(at)steinbeis-bi.de

Cockpit.png

Ausschnitt aus der Gemeinderat BSC

Strategy Map.png

Strategy Map der Online BSC

Ausgabe I/2015