Gruppen bilden

Hier finden sich Zufallsgeneratoren, mit denen man in Klassen und Kursen Gruppen bilden kann.

Lassen Sie ihre Klasse durchzählen und starten sie den Zufallsgenerator, der ihrer Gruppengröße entspricht (siehe unten). Zeigen Sie dann, z.B. per Beamer, die Liste. Alternativ können Sie die Liste auch vorlesen.

Wählen Sie ihre Gruppengröße:

12 Schülerinnen und Schüler

13 Schülerinnen und Schüler

14 Schülerinnen und Schüler

15 Schülerinnen und Schüler

16 Schülerinnen und Schüler

17 Schülerinnen und Schüler

18 Schülerinnen und Schüler

19 Schülerinnen und Schüler

20 Schülerinnen und Schüler

21 Schülerinnen und Schüler

22 Schülerinnen und Schüler

23 Schülerinnen und Schüler

24 Schülerinnen und Schüler

25 Schülerinnen und Schüler

26 Schülerinnen und Schüler

27 Schülerinnen und Schüler

28 Schülerinnen und Schüler

29 Schülerinnen und Schüler

30 Schülerinnen und Schüler

31 Schülerinnen und Schüler

32 Schülerinnen und Schüler

33 Schülerinnen und Schüler

34 Schülerinnen und Schüler

35 Schülerinnen und Schüler

36 Schülerinnen und Schüler

Für individuelle Zufallsgeneratoren - z.B. mit anderen Gruppengrößen, Namen oder der Berücksichtigung der Geschlechter, klicken sie in diesem Zufallsgenerator bei Learningapps auf:


Zur leichteren Weitergabe im Kollegium ist hier ein gekürzter Link und ein passender QR-Code zu dieser Seite:

http://kurzelinks.de/gruppenbilden 

qrgruppenbilden.png


Gruppen bilden von André Hermes ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

www.medienberaterbloggt.de