Beitrag SVL Aktuell 2017 – Abteilung Fussball

Rückblick des abgelaufenen Jahr 2016:

Fizemeister und Qualifikation zum Entscheidungsspiel um den Einzug in die Landesliga zum Ende der Saison 2015/16, Platz 1 in der Hinrunde 2016/17

In der Vorrunde konnten 32 Punkte gewonnen werden (8 Punkte Rückstand auf Platz 1) und damit wurde Platz 5 belegt. In der Rückrunde wurde wurden 38 Punkte gewonnen bei lediglich zwei Unentschieden und einer Niederlage (13 Siege). Dies bedeutet Platz 2 hinter dem Meister VfL Brackenheim (40 Punkte) und berechtigte zurm Entscheidungsspiel um den Einzug in die Landesliga.

Das erste Entscheidungsspiel fand in Remseck-Hochberg gegen den FC Marbach statt und wurde unglücklich bei Dauerregen un Sturm mit 2:3 verloren. Damit war die Qualifikation zur Landesliga nach einer wahnsinnig starken Rückrunde leider beendet.

Die Mannschaft wurde wie das erste Jahre von Tapio Ferdinand (bisher Co-Trainer) und Matthias a'Tellinghusen (bisher Spieler und teilweise weiterhin Spielertrainer in der Saison 2015/16) trainiert.

In der Saison 2016/17 wurde mit 11 Siege in Folge der perfekte Start hingelegt. Zum Ende der Hinrunde belegt die erste Mannschaft den ersten Tabellenplatz mit 38 Punkte (3 Punkte vorsprung auf Platz 2) mit einem Torverhältnis von 40:16 Toren.

Die Mannschaft wurde von Matthias a'Tellinghusen und Stephan Ostfalk (bisher Spieler) trainiert. Neu sind die KuBa und KaBa

Zu dem neu geformten Trainer- und Betreuerteam verstärkten folgende Spieler die erste Mannschaft:

Tim Gondek (TSV Ilshofen), Alexander Hartmann (FC Union Heilbronn A-Jugend), Denis Feyerabend (FC Union Heilbronn A-Jugend), Marvin Weigelt (TSV Fürfeld), Ivan Brnic (SV Leingarten A-Jugend) und Robert Dedores (SV Leingarten A-Jugend)

 SVL Aktuell 2017 - SVL Fussball – Mannschaft Saisonausflug.jpg

Bild Unterschrift: Ausflug in der Sommerpause

Zweite Mannschaft: Platz 11 Kreisliga A3 zum Ende der Saison 2015/16, Platz 11 Kreisliga A3 nach der Hinrunde 2016/17

Unser zweite Mannschaft konnte nach einer schlechten Hinrunde 2015/16 (letzter Tabellenplatz, 11 Punkte) die Rückrunde viel besser gestalten (17 Punkte) und landete zum Ende der Runde auf Platz 11 mit 28 Punkten.

Trainer war wie in der Vorsaison Siegfried Arlt.

Die Hinrunde in der Saison 2016/17 wurde mit 11 Punkten auf Platz 11 beendet. Es gab schwankende Leistungen – Siege konnten bejubelt werden aber auch zum Teil unnötige Niederlagen mussten eingesteckt werden. Die Stabilität wird sich hoffentlich in der Rückrunde verbessern nachdem sich die Mannschaft mit vielen neuen Spieler zum Saisonstart gefunden hat.

Zur Saison 2016/17 wurde Siegfried Arlt von Pascal Önsöz als Co-Trainer (teilweise weiterhin Spieler) unterstützt.

Zusätzlich wurde die Mannschaft von folgenden Spielern verstärkt:

Reiner Adam (Karriere wieder aufgenommen), Nikolai Bauer (A-Jugend Odenwald Kreis), Berkin Durak (A-Jugend), Luca Kircher (A-Jugend), Jacob Matyssek (A-Jugend), Eberhardt Schauz (TSG Heilbronn), Yannick Szegedi (A-Jugend), Julian Walter (A-Jugend), Pascal Weiß (A-Jugend), Daniel Werner (vereinslos), Cem Yaramaz (A-Jugend), Tobias Zimmermann (Karriere wieder aufgenommen).

Die Mannschaft musste folgende Abgänge ersetzen:

Andreas Arlt (unbekannt), Ivan Brnic (SVL1), Orazio Grasso (unbekannt), Oliver Rodewald (FC Laube AH), Sören Schilling (FC Laube AH), Maximilian Seher (SGM NordHausen)

Den Abgängen wünschen wir alles Gute für die sportliche, private und berufliche Zukunft.

SVL Aktuell 2017 - SVL Fussball – 2. Mannschaft Trikots.jpg

Bild Unterschrift: Neue Trikots für die zweite Mannschaft

Aktuelle Saison 2016 / 2017:

Erste Mannschaft – Bezirksliga Unterland:

Kader 2016 / 2017:

Tor:                Manuel Friedrich, Fabian Mitsch, Tim Gondek, Robert Dedores

Abwehr:        Tobias Czok, Tim Beckbissinger, Markus Karr, Thomas Hagel, Markus                         Geiger, Denis Feyerabend, Ivan Brnic

Mittelfeld:        Arlind Gashi, Nick Rieker, Markus Hartmann, Julian Hauff, Stephan Ostfalk,                Andre Wiedmann, Joshua Gebert, Alexander Hartmann

Sturm:                Robin Guldi, Marvin Weigelt, Dominik Rieker, Tim-Noah Schmidt, Yannick                 Titzmann, Phil Schietinger

Trainer:        Matthias a'Tellinghusen, Stephan Ostfalk

Torwart Trainer:        Andreas Remmele

1.MannschaftSVLeingarten.jpg

Hintere Reihe von links: Philip Gritzner (Betreuer), Stephan Ostfalk (Co-Trainer), Matthias a Tellinghusen (Trainer), Arlind Gashi, Markus Karr, Ivan Brnić, Tim Beckbissinger, Tobias Czok.

Mittlere Reihe v.l.: Kuba (Kurtjörn Bayer Betreuer), Andreas Remmele(TW-Trainer), Alexander Hartmann, Fabian Mitsch, Phil Schietinger, Markus Geiger, Robin Guldi, Marvin Weigelt, Kaba (Karlheinz Bayer Betreuer).

Untere Reihe v.l.: Thomas Hagel, Markus Hartmann, Denis Feyerabend, André Wiedmann, Manuel Friedrich, Nick Rieker, Julian Hauff, Dominik Rieker.

Es fehlen: Tim Gondek, Joshua Gebert, Robert Dedores, Tim-Noah Schmidt, Yannick Titzmann

Zweite Mannschaft – Kreisliga A3:

Tor:                Robin Hofstetter

Abwehr:        Marcel Dolch, Marco Gräßle, Cem Yaramaz, Christian Fink, Daniel                         Watzlawik, Eberhard Schauz, Ivan Brnic, Jens Breitenöther, Jens Johne,                         Jonas Hoffmann, Julian Walter, Julius Koppenhöfer, Pascal Weis, Reiner                         Adam

Mittelfeld:        Pascal Önsöz, Jacob Matyssek, Johannes Werner, Luca Kircher, Marc                         Frank, Marc Lauerer, Matze Vogt, Max Hofmann,  Mustafa Ayyildiz, Nikolei                 Bauer, Steffen Zimmermann, Tobias Frintz, Tobias Zimmermann

Sturm:                Alessandro Schaul, Berkin Durak, Christian Frosch, Christian Kutyma, Timo                 Zimmermann, Yannick Szegedi

Trainer:        Siegfried Arlt, Pascal Önsöz

Torwart Trainer:        Andreas Remmele

2.MannschaftSVLeingarten.jpg

Hintere Reihe von links: Pascal Önsöz (Co Trainer), Daniel Watzlawik, Steffen Zimmermann, Julius Koppenhöfer, Jacob Matyssek

Mittlere Reihe v.l.: Daniel Werner, Christian Kutyma, Luca Kircher, Max Hoffmann, Cem Yaramaz, Yannick Szegedi, Berkin Durak

Untere Reihe v.l.: Johannes Werner, Jonas Hofmann, Matthias Vogt, Alessandro Schaul, Marcel Dolch, Timo Zimmermann, Marco Gräßle

Saison 2015 / 2016         in Fakten und Zahlen:

Erste Mannschaft: Bezirksliga Unterland

30 Spiele; 22 Siege – 4 Unentschieden – 4 Niederlagen; 72 : 27 Tore; 70 Punkte; Platz 2 von 16 und damit Relegation zur Landesliga.

Erste Mannschaft: Pokal Unterland

Runde 1:        TSV Botenheim II – SV Leingarten 0 : 2

Runde 2:        SV Roigheim – SV Leingarten 0 : 3

Runde 3:        SGM Krumme Ebene am Neckar – SV Leingarten 0 : 3

Runde 4:        SV Leingarten – Spfr Lauffen 0 : 1

Zweite Mannschaft: Kreisliga A3

28 Spiele; 8 Siege – 4 Unentschieden – 16 Niederlagen; 42 : 71 Tore; 28 Punkte; Platz 11 von 15.

Zweite Mannschaft: Pokal Unterland

Runde 1:        FC Neulautern – SV Leingarten II 5 : 4

Hinrunde Saison 2016 / 2017 in Fakten und Zahlen:

Erste Mannschaft: Bezirksliga Unterland

15 Spiele; 12 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage; 40 : 16 Tore; 38 Punkte; Platz 1 von 16 mit 3 Punkten Vorsprung auf den 2. Tabellenplatz.

Erste Mannschaft: Pokal Unterland

Runde 1:        TG Offenau – SV Leingarten 0 : 13

Runde 2:        SC Ilsfelf II – SV Leingarten 1 : 2

Runde 3:        SV Massenbachhausen – SV Leingarten 1 : 2 (n. V.)

Zweite Mannschaft: Kreisliga A3

14 Spiele; 3 Siege – 2 Unentschieden – 9 Niederlagen; 30 : 44 Tore; 11 Punkte; Platz 11 von 15.

Zweite Mannschaft: Pokal Unterland

Runde 1:        SV Leingarten II – Türkspor Neckarsulm 0 : 7

Abseits des Platzes:

Wie schon die letzen Jahre findet bei der Fussball Abteilung abseits des Platzes ähnlich viel statt, wie auf dem Platz. Obligatorisch sind schon das Saisonabschlussfest sowie die Abteilungs-Winterfeier.

„Ohne Ball“ gab es aber auch Veranstaltungen die von den Mannschaften, dem Wirtschaftsausschuss und natürlich den Spielerfrauen / Freundinnen sowie weiteren treuen Helfer /-innen (herzlichen Dank an ALLE für die tolle Unterstützung) mitgetragen wurden. Dies waren z.B. das jährliche Leingartener Gassenfest, das Saisonabschlussfest der Saison 2015 / 2016, die Bewirtung bei der Firma Möbel Endner beim Tag der offenen Tür im Frühling und Herbst, die abteilungseigene Weihnachtsfeier, die Bewirtungen der Heimspiele, die 6. Rock's Off Veranstaltung, der 6. SVL Fußballer Fasching in der Festhalle mit Liveband und vieles, vieles mehr.

Rückblick SVL Fussballer Fasching:

Zum bereits sechsten mal wurde der SVL Fussballer Fasching am 28.02.2017 gefeiert. Um Abwechslung und eine große Party nach Leingarten zu bringen wurde im Vorfeld viel geplant, organisiert und aufgebaut. Die Partyband "Sicherheits Halbe" sorgte wie im Vorjahr für ausgelassener Stimmung. Dieses Jahr waren mehr Gäste in der Halle, nichts desto trotz haben wir noch Verbesserungspotential gefunden was wir beim nächsten Fasching umsetzen wollen.

Rückblick Gassenfest:

Alle Jahre wieder – so auch in 2016 - war die Fußballabteilung auf dem Gassenfest vertreten. Der Stimmung war wieder klasse und so wurde bis in die Nacht am Bierwagen gefeiert. Wir bedanken uns bei allen Helfern, die das Fest wieder zu einem Erfolg gemacht haben.

Rückblick 6. Veranstaltung mit Rock's Off in der Festhalle:

Nachdem 2011 zum ersten Mal erfolgreich ein Konzert von Rock's Off organisiert wurde, etablierte sich diese Veranstaltungen in den folgenden Jahren. Die Organisation gestaltet sich beim wiederholten mal deutlich einfacher und auch der Erfolg von den vorherigen Events sorgte dafür dass, die Festhalle ausverkauft war. Beste Stimmung in der Halle, Band und Gäste waren begeistert, DRK und Security hatten keine Einsätze – somit ist die nächste Veranstaltung auch für 2017 im Veranstaltungskalender fest geplant. Vielen Dank an alle Organisatoren, Helfer, Sponsoren, Gäste und die Gemeinde Leingarten für die Bereitstellung der Halle zum guten Gelingen der Veranstaltung.

SVL Fussball auf Facebook vertreten:

Aktuelle News, Ergebnisse sowie Spielberichte teilweise mit Bildern findet ihr seit längerer Zeit auf unserer Website und auf Facebook. Wer einen Account hat, kann auf unserer Fan-Seite (https://www.facebook.com/sportvereinleingarten) durch einen Klick auf „gefällt mir“ das aktuelle Geschehen verfolgen.

Wir freuen uns auf viele „likes“ und Weiterempfehlungen.